Die neuen Termin für 2018 sind online, siehe unter Termine/Veranstaltungen.

Maisacher Sommermarkt

Am 22. Juli ist es wieder soweit, der Maisacher Marktsonntag öffnet wieder seine Tore. Die Besucher, die Maisacher Geschäftsleute, die Aussteller und auch die Organisatoren vom Maisacher Gewerbeverband freuen sich schon auf diesen Tag.

Schon jetzt haben sich viele Maisacher Fachgeschäfte angemeldet und damit Ihre Teilnahme zugesagt. Die Türen stehen für Kunden und Interessierte offen. Viele locken mit Rabatten und anderen interessanten Aktionen. Also, nehmen Sie die Einladung an und schauen Sie, was die Maisacher Geschäfte für Sie zu bieten haben.

Der Maisacher Einzelhandel hat sich in den letzten Jahren positiv entwickelt; angeboten werden mittlerweile Bekleidung, Schuhe, Stoffe und Kurzwaren, Geschenk- und Haushaltsartikel, Küchen und Wohnungseinrichtung, Schreibwaren, Elektroartikel bis hin zu leckeren Sachen bei der Metzgerei, dem Döner der Eisdiele und dem Schokoladen. Mit dabei sind wieder der Drogeriemarkt und der Supermarkt im neuen Ortszentrum.

In Maisach wird damit auch ein Zeichen gegen den Internethandel gesetzt. Die Fachhändler zeigen, dass man mit Qualität, bester Beratung und gutem Service gegen die Internet-Anbieter bestehen kann, die oft nichts als günstige Preise anzubieten haben.

Ein fester Bestandteil des Sommermarktes ist das Oldtimertreffen. Auch hier kommen von Jahr zu Jahr mehr Teilnehmer. Eingeladen sind dazu alle Fahrzeuge, Motorräder und Bulldogs, die älter als 25 Jahre sind. In diesem Jahr werden die Fahrzeuge auch wieder einmal über den kompletten Markt fahren.

Selbstverständlich werden wieder viele Fieranten die Straßen füllen. Hier konnten wieder neue, interessante Angebote für den Markt gewonnen werden. Natürlich gibt es auch viele Aussteller, die schon fest zum Bild des Maisacher Marktsonntags gehören und die auf Ihre „Stammkunden“ warten. Ebenfalls präsentieren sich viele örtliche Vereine.

Im Bereich vor „Schürzenmichl“ finden erstmals der Open-Linedance-Day mit den Flying Eagles statt. Dazu werden rund 200 Tänzer erwartet.

Die „Mobile Meile“ ist nun schon zum vierten Mal auf dem Sommermarkt vertreten. Hier finden sich neben den örtlichen Autohäusern viele weitere interessante Anbieter rund um das weite Thema Mobilität.

Für unsere jungen Gäste gibt es einige Attraktionen wie zum Beispiel das Bungee-Trampolin, das Kasperle-Theater, ein Kinder-Karussel und der Plüschtier-Bagger.

Sommermarkt 2017 Sommermarkt 2017 Sommermarkt 2017

Sommermarkt 2017 Sommermarkt 2017